Sauber in den Frühling und durch das Jahr mit karipol Autopflege

karipol Autopflegemittel von Ahrenshof zur perfekten Pflege Ihres Fahrzeugs.

Nachfolgend erhalten Sie wichtige Hinweise zur Anwendung der karipol Autopflegemittel unter den besonderen Bedingungen des Winters und für die perfekte Autopflege mit den Produkten karipol von Ahrenshof das ganze Jahr über. So kommen Sie sauber in den Frühling und durch das Jahr mit der karipol Autopflege.

karipol Autopflegemittel - Wer sein Auto gründlich pflegt, beugt Schäden vor und erhält den Wagenwert

Wem der Zustand und der optische Eindruck seines Fahrzeugs am Herzen liegt, muss der regelmäßigen Reinigung und Pflege des fahrbaren Untersatzes viel Beachtung widmen. Die karipol Autopflegemittel sind dabei ein wichtiges Hilfsmittel. 

Mit ihrer überzeugenden Wirkung sorgen sie dafür, die Spuren und Schäden, die durch Witterungseinflüsse und Verschmutzungen entstanden sind, nachhaltig zu beseitigen.

Mit diesen Maßnahmen wird der optische Eindruck „rausgeputzt“, die Fahrzeugsicherheit erhalten, was insgesamt die Nutzungsdauer und Freude am Fahrzeug verlängert. Die Autopflegemittel sind auch speziell für die professionelle Autopflege Autoankauf und Gebrauchtwagen  vorgesehen.

Im Folgenden werden die speziellen karipol Autopflegemittel und ihre Anwendungsgebiete vorgestellt:

karipol Autopflegemittel zur gründlichen Fahrzeugreinigung

Besonders in den Wintermonaten kommt es für die Fahrzeuge zu einer besonders hohen Belastung. Aus Schmutz und Streusalz hat sich schnell ein unerwünschtes Gemisch gebildet, dass dem Lack und Unterboden zusetzt.

Aus den schwer erreichbaren Stellen wie Unterboden oder Radkästen lässt es sich dann am besten mit Hochdruckreiniger entfernen. Unter umsichtiger Arbeit mit dem kraftvollen Strahl kann der Winterschmutz beseitigt werden, ohne die Reifen zu beschädigen.

Bei Schmutz im Motorraum ist die Motorwäsche Sache des Fachmanns, der sich damit auskennt und die Reinigung im Umfeld wasserempfindlicher Elektronik beherrscht. 

karipol Autopflegemittel - Scheiben gründlich reinigen

In der kalten Jahreszeit ist die gute Sicht besonders wichtig, aber schnell beeinträchtigt durch Dreckspritzer von der Straße. Dazu kommen von innen Verunreinigungen in Folge Heizung und Warmluftgebläse.  Da kommt am besten der Glasreiniger großflächig zum Einsatz. Das Trockenreiben mit einem sauberen Tuch schafft die notwendige freie Sicht. Die Spiegel, Scheinwerfer, Rück- und Blinkleuchten dürfen aber nicht vergessen werden. 

Mit karipol Felgen Reiniger die Felgen reinigen

Auch auf die Felgen muss jetzt besondere Aufmerksamkeit gerichtet werden. Abrieb aus den Bremsbelägen bildet mit Straßenschmutz und Streusalz eine hartnäckige Schicht. Die muss schon vor Einfahrt in eine Waschanlage speziell mit karipol Felgenreiniger bearbeitet werden. Danach strahlen die Felgen nicht nur, sie werden damit auch konserviert und geschützt.

Als zusätzliche Pflege kommt hier karipol Reifenschwarz zum Einsatz. Über den optischen Effekt der Farbauffrischung hinaus werden damit Reifen und Gummiteile versiegelt. Mit dem wasserabweisenden Effekt, Erhöhung der UV-Beständigkeit und Schutz vor Versprödung dienen sie gleichzeitig der Verlängerung der Lebensdauer dieser Materialien. 

karipol Autopflegemittel - Auto Soft Shampoo zur gründlichen Autowäsche

Sind diese umfangreichen Maßnahmen erfolgt, ist als nächster Schritt die Fahrt durch die Waschanlage dran. Um mühelos und umfassend Verschmutzungen am Fahrzeug zu entfernen, ist für die Vorreinigung das karipol Auto Soft Shampoo eine gute Wahl. 

Das Reinigungsmittel ist mit Tiefenglanz und aktivem Schmutzlöser versehen, für alle Lack- und Kunststoffoberflächen geeignet und in der Lage, die Lackierung des Autos durch die Tiefenwirkung aufzufrischen. 

Nach der Waschstraße, die mit Bürsten, Textilgewebe oder Schaumstoffbahnen den gröbsten Schmutz beseitigt hat, folgen noch diverse Nacharbeiten. So müssen alle Wasserreste aus Türrahmen und Regenabläufen noch manuell entfernt werden. 

Mit karipol Glanz Wachs den Lack auffrischen

Nach der Fahrt durch die Waschanlage zeigen sich schnell Kratzer, die z. B. von Steinschlägen stammen und bisher vom Schmutz bedeckt wurden. Werden diese Stellen gleich mit einem passenden Lackstift ausgebessert, kann damit der Rost vermieden werden.

Für Schutz und Pflege von stark beanspruchten Bunt- und Metalliclackierungen ist der karipol Glanz Wachs geeignet. Dieses Pflegemittel schützt vor den Witterungseinflüssen des ganzen Jahres.

Der Glanz Wachs ist besonders gut für ältere Lacke geeignet. Karipol Glanz Wachs erzeugt einen langanhaltenden Schutz, da die Oberflächen damit gereinigt, poliert und versiegelt werden. Wer sich die Flächen in übersichtliche Arbeitsabschnitte einteilt und die pralle Sonne meidet, kann sich bald am neuen Glanz des Fahrzeugs erfreuen.

karipol Autopflegemittel - Sorgen Sie für freie Sicht

Wenn es um die freie Sicht geht, spielen natürlich die sauberen Scheiben eine große Rolle. Aber auch die Wischerblätter haben Einfluss darauf und müssen deshalb regelmäßig auf die volle Funktionsfähigkeit überprüft werden. 

Durch die Witterungseinflüsse wie Eis und Schnee oder dass Festfrieren bei Frost können Schäden an den schmalen Gummilippen entstehen. Schon kleine Risse können zur Schlierenbildung auf der Frontscheibe führen, was die freie Sicht schnell beeinträchtigt. 

Außerdem muss stets ausreichend Wischwasser aufgefüllt sein. Der Frostschutzzusatz im Winter wird ab dem Frühjahr dann durch spezielle Reinigungszusätze zur Insektenentfernung ersetzt. 

karipol Autopflegemittel - Den Fahrzeuginnenraum mit dem karipol Fahrzeug Innen Reiniger gründlich reinigen

Es ist wohl logisch, dass man im Frühjahr die Winterausrüstung wie Schneeketten, Schaufel und Sandeimer aus dem Fahrzeug räumt. Schließlich erhöhen sie das Gewicht, was sich – ebenso wie der größere Luftwiderstand durch den Skiträger – negativ auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt. 

Einmal angefangen mit dem Ausräumen muss man auch gleich nachsehen, ob sich nicht alte Verpackungen, leere Flaschen oder sonstige Überbleibsel angesammelt haben. Ist alles Überflüssige ausgeräumt, folgt die Kontrolle der Mulde des Reserverads. 

Wenn hier alles sauber und trocken ist, hat man alles getan gegen Rost und schlechte Gerüche. Nun kommt im überall der Staubsauger zum Einsatz. Bis auf stark verschmutzte Gummifußmatten – hier hilft ein Hochdruckreiniger.

Mit dem karipol Fahrzeug Innen Reiniger kann der gesamte Fahrzeuginnenraum optimal gereinigt und gepflegt werden. Er lässt sich auf verschiedenen Oberflächen wie Stoff, Kunststoff, Gummi, Aluminium, Plexiglas, Leder, Alcantara, Velours und Holz anwenden.

Sitze reinigen und pflegen mit karipol Fahrzeug Polster-/ Teppich Fleckentferner

Ist es zu Flecken auf den Polstern gekommen, hilft der karipol Fahrzeug Polster- / Teppich Fleckentferner. Ohne die Polster völlig zu durchnässen, wird der Schaum abschnittsweise aufgetragen. Nach kurzer Einwirkzeit kann man den Schmutz leicht abbürsten. 

Zusätzlich verbreitet der karipol Fahrzeug Polster- / Teppich Fleckentferner einen angenehmen Frischduft im Innenraum. Bei Verschmutzungen auf Ledersitzen greift man auf den karipol Fahrzeug Innen Reiniger zurück.

Das Cockpit wird mit karipol Cockpit Spray gereinigt und gepflegt

Auf dem Armaturenbrett sammelt sich schnell der Staub an. Mit karipol Cockpit Spray lassen sich die glänzenden oder matten Oberflächen reinigen und pflegen. Das frischt auch die Farben auf, hält den Kunststoff geschmeidig und verhindert durch seine antistatische Wirkung, dass sich schnell neuer Staub ansammelt.

Ihre Fragen zu den Produkten karipol Autopflegemittel richten Sie bitte an Ahrenshof. Oder rufen Sie uns einfach an.

 

Auch interessant: Elsterglanz Universal-Polierpaste